Manuel Vargas

Manuel VargasBildhauer

* 17. Oktober 1952
Tilarán, Guanacaste
www.ticoclub.com/cemavai.htm

Manuel Vargas beschäftigt sich in seinen Arbeiten vor allem mit der Figur der lateinamerikanischen Frau und da im Speziellen mit der costaricanischen.
Die Holzmaserung beachtend, erarbeitet er seine Figuren mit ausladenden Hüften und sinnlichen Brüsten. Seine Darstellung zeigen den Charme und die Leidenschaftlichkeit ländlicher Frauen in Costa Rica.

Künstlerischer Werdegang

1979
Beendigung des Studiums in der Schule der Bildenden Künste, Universität Costa Rica
1981
Fortbildung Marmorarbeiten in Carrara, Italien, Verleihung eines Zertifikates des Technischen Instituts „Pietro Tacca”, für die Arbeiten mit Stein und Marmor.

Einzelausstellungen

1981 „Bildhauer aus Tilarán - Manuel Vargas” Guanacaste, Costa Rica.
1982 „Manuel Vargas, der Bildhauer”. 75-jähriges Jubiläum der Gründung der Stadt Santa Ana, Santa Ana, San José.
1983 „Skulpturen”. Nationalbank Costa Rica, San José
1983 „Skulpturen”. Rathaus Santa Ana, San José.
1984 „Skulpturen”. Deutscher Club von Costa Rica, San José.
1984 „Skulpturen”. Regierungssitz, San José.
1984 „Vargas stellt aus”. Instituto Nacional de Seguros, San José.
1985 „Skulpturen von Manuel Vargas”, Fernuniversität, San Carlos, Alajuela.
1986 „Manuel Vargas stellt aus”. Museo del Banco Central de Costa Rica, San José.
1990 Skulpturenausstellung. Galerie José Figueres, Banco Popular y de Desarrollo Comunal, San José.
1992 „Skulpturen” Galerie Enrique Echandi. Nationaltheater, San José.
1993 „Skulpturen in Holz”. Foyer des Justizpalastes, San José.
1994 „Skulpturen von Manuel Vargas”. Kunstgalerie San José.
1999 „Las Cholas de Manuel Vargas”. Nationalgalerie San José.
2001 „Cargando Recuerdos”. Galerie Centro, Escazú, San José.
2007 „Matronas”. Kunstgalerie, Vida Plena, San José; Universität Costa Rica, Hauptgebäude und Turialba.

Zahlreiche Gemeinschaftsausstellungen

Werke im öffentlichen Raum
1984
„Aún No”. Skulpturen in Bronze. Museo del Banco Central de Costa Rica, San José.
„Huldigung an die Frau”. Skulptur in Granit, Tilarán, Guanacaste.
„Büste von Jorge Volio Jiménez”, Rathaus Santa Ana, San José.
1991
„Plenitud”. Skulptur in Holz, Guanacaste.
Kunstsammlung der Banco Nacional de Costa Rica, San José.
2004
„Chola en la Avenida”. Bronzeskulptur, Fußgängerzone San José.