Edgar Zúñiga

Edgar ZunigaBildhauer und Maler

* 9. Dezember 1950
Alajuela
www.edgarzuniga.com

Edgar Zúñiga ist der Sohn von Francisco Zúñiga (1912-1998), dessen Skulpturen „Maqueta de La Familia” und „Evelia con Batón” beim Bildhauer-Forum 2001 in Lahr ausgestellt waren.

Edgar Zúñiga hat sich im Laufe seiner langjährigen Karriere als Bildhauer mit verschiedenen Materialien auseinandergesetzt: Er hat in Bronze, Holz, Eisen, Edelstahl und Schnee Werke geschaffen, die in zahlreichen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen gezeigt wurden, sowohl in seiner Heimat als auch im Ausland. Neben der Bildhauerei hat er auch gemalt und diese Bilder in Gemeinschaftsausstellungen präsentiert.

Die Arbeit Zúñigas wird in Picassos Aussage „Ich suche nicht, ich finde” zusammengefasst. Diese Einstellung und seine Haltung führen dazu, dass er nicht auf der Suche nach der Bestätigung seiner eigenen Wahrheit ist, sondern seine Wahrheit in Teilen bei den von ihm geschaffenen Werken findet.
Gabrio Zapelli, Semiologe, Universität Florenz

1966 – 1980
Errichtung seiner ersten eigenen Bildhauerwerkstatt. In dieser Zeit schafft er um die 150 Werke für Kirchen, noch unter dem künstlerischen Einfluss seines Vaters.
1980
Seine Arbeiten beginnen eigene Ausdrucksformen zu zeigen.
1983
Errichtung seiner Guss-Werkstatt

Auszeichnungen und Teilnahmen an Ausstellungen

1991
Erster Platz beim 19. Internatonalen Wettbewerb für Schneeskulpturen, Québec, Kanada
1992
Erster Platz, Goldmedaille beim 2. Internationalen Wettbewerb für Schneeskulpturen Montreal, Kanada
1996
israelischen Botschaft, 2. ibero-amerikanisches Künstlertreffen, Jerusalem, Israel
1997
Ausstellung seiner Werke im Museum Nichisawa, Toluca, Mexiko
2000
Auszeichnung bei der I. Bildhauer-Bienale
(BTC-ACAP), Costa Rica
2001
Juryvorsitzender der I. nationalen Bienale der visuellen Künste „2000 Jahre Christenheit”, Costa Rica
2004
Zweiter Platz beim Internationalen Bildhauer-wettbewerb „Eugenio María de Hostos”
San Juan, Puerto Rico
Teilnehmer an der Weltausstellung „Kunstolympiade” Athen, Griechenland
2006
Auszeichnung bei der jährlichen Kunstausstellung “ „Valoarte”, Costa Rica
Ehrengast der Ausstellung von Werken in Edelstahl, im Rahmen des Kongresses von ILAFA (Lateinamerikanisches Institut für Eisen und Edelstahl), Santiago de Chile
2007
Auszeichnung beim I. Nationalsymposium für Bildhauerei (Stein), Alajuela, Costa Rica
Endrundenteilnehmer beim 22. internationalen Bildhauerwettbewerb, Biennale in Yamaguchi, Japan
Ehrengast bei der jährlichen Kunstausstellung “ „Valoarte”, Costa Rica
2008
Gast beim Postgraduierten Programm der Western Carolina Universität, USA
Ehrengast der internationalen Skulpturen-Ausstellung in Edelstahl, unter dem Vorsitz der berühmten britischen Bildhauer Anthony Caro und Tim Scott, Monterrey, Mexiko